Samstag, 25. Februar 2012

Abt Johannes Perkmann übers Fasten

"Fasten ist die Therapie gegen die Unmäßigkeit, gegen die Unersättlichkeit", sagt Abt Johannes Perkmann. Er und die Mönche der Benediktinerabtei Michaelbeuern fasten seit Jahren.

ganzer Artikel Salzburger Nachrichten

Keine Kommentare:

Kommentar posten