Donnerstag, 16. November 2017

Europäisches Treffen der Magister

Vom 13. bis 16. November trafen sich Magister/Novizenmeister aus über vierzig europäischen deutschsprachigen Benediktiner- und Zisterzienserklöstern  in St. Ottilien. Die Teilnehmer der Veranstaltung suchen den gegenseitigen Austausch. Zusammen mit der Referentin,Frau Dr. Stützle-Hebel, erkunden sie Wege zu einem bewusteren Umgang mit den ihnen anvertrauten Menschen auch in Hinblick auf die gesellschaftlichen Veränderungen.

Dienstag, 14. November 2017

125 Jahre Wiederbesiedlung Maria Laach


Vor 125 Jahren kam die Wiederbesiedlungsgruppe, bestehend aus 12 Mönchen der Erzabtei Beuron mit ihrem Prior Pater Willibrord Benzler OSB, am Katharinentag, dem 25. November 1892, in Maria Laach an. 

verwandter Link:
Festprogramm zum Jubiläum
___

Seelsorge anders? Das Potenzial der Klöster

"Seelsorge anders? Das Potenzial der Klöster" lautete das Thema einer Tagung der Katholischen Akademie in Bayern Anfang November in München. Dort stellten Benediktiner vor, was sie für die Seelsorge leisten können.

ganzer Bericht domradio.de
__

Donnerstag, 2. November 2017

Abt em. Makarios Hebler verstorben

Abt em. Makarios Hebler ist am 29. Oktober während einer Pilgerfahrt in Israel verstorben. Er war Abt der Abtei St. Mauritius Tholey. Das Requiem ist am Mittwoch, dem 8. November 2017, 18.30 Uhr in der Abteikirche in Tholey.

Bericht donaukurier.de
Abt em. Makarios Hebler im benediktinerlexikon.de
:::


Montag, 30. Oktober 2017

10 Jahre Treffpunkt Benedikt

Seit zehn Jahren gibt es im Benediktinerstift Kremsmünster den "Treffpunkt Benedikt" - ein Angebot für junge Menschen, das u. a. monatliche Treffen mit Gebet, Musik und inhaltlichen Impulsen, Sommerwochen, Einkehrtage und Pilgerfahrten umfasst. Heuer wurde das benediktinische Jugendbrevier OREMUS vom Redaktionsteam präsentiert.

ganzer Bericht dioezese-linz.at
Treffpunkt Benedikt
___

Samstag, 21. Oktober 2017

Charismatischer Lobpreis trifft gregorianischen Choral

Was passiert, wenn charismatischer Lobpreis auf gregorianischen Choral trifft? Oder auch evangelisch auf katholisch? Priscilla kommt aus einer Pfingstgemeinde in der Großstadt Hamburg. Für zwei Wochen hat sie sich der Herausforderung gestellt mit Benediktinerinnen der Abtei St. Erentraud zu leben. Vieles ist anders als gewohnt. Der strikte Tagesablauf und die festen Strukturen machen ihr zu schaffen. Eine Reise in eine neue Welt beginnt. Die Bibel TV Dokumentation zeigt mit eindrucksvollen Bildern und authentischen Gesprächen, was passiert, wenn zwei Konfessionen aufeinandertreffen.



ganzes Video "Priscillas Psalm - Meine Reise ins Kloster" (80min)
Abtei St. Erentraud (Kellenried)
bibel.TV
___