Mittwoch, 25. Juli 2018

St. Peter wird für ein Jahr gesperrt

Ab Mitte August bleibt die Klosterkirche der Erzabtei St. Peter für ein Jahr geschlossen. Innerhalb eines Jahres finden sehr umfangreiche Renovierungsarbeiten statt: Malerarbeiten, Freilegung romanischer Teile, Erneuerung von Statik, Heizung, Kirchenbänken. Außerdem wird der Altarraum neu gestaltet. Insgesamt kostet die Renovierung zwölf Millionen Euro. Am 24. September 2019 (heiliger Rupert) wird die Kirche mit der Altarweihe wiedereröffnet. 

ganzer Bericht diepresse.com
_____.    _____.    _____.

25 Jahre Gut Aich

Vor 25 Jahren gründeten drei Benediktiner im Salzburger Salzkammergut das Europakloster Gut Aich. Das eigenständige Priorat feiert sein Jubiläum vom 12. bis 15. August mit drei Thementagen (Familie, Klosterheilkunde, Dankbarkeit) und dem Festgottesdienst im Paradiesgarten mit Bischof em. Dr. Maximilian Aichern OSB. 

ganzer Bericht auf kathpress
_____.    _____.    _____.  

Donnerstag, 19. Juli 2018

Abtei Steinfeld wird aufgelöst

Die Benediktinerinnenabtei Mariä Heimsuchung, Steinfeld (Eifel), wird aufgelöst. Die Gemeinschaft zieht   Anfang 2019  in ein "kleines, altengerecht gebautes Kloster auf dem Venusberg" in Bonn. Dort gibt es entsprechende Pflegeplätze und die Schwestern werden dort ihr benediktinischen Gebetsleben fortführen. 

ganzer Bericht katholisch.de
_____.    _____.     _____.  

Samstag, 30. Juni 2018

Christoph Swarovski kauft Stift Fiecht

Swarovski plant dort einen digitalen Campus, eine Volksschule und ein Gymnasium zu installieren. Die Benediktiner werden an ihren Ursprungsort St. Georgenberg übersiedeln.

ganzer Bericht orf.at
_____.    _____.    _____.  

Who are the Monks of Norcia?

Ein 4:30 min - Video, in dem sich die Mönche von Norcia vorstellen.


Abtei Engelberg hat wieder eigenen Wein

Erstmals nach Jahrhunderten können die Benediktiner der Abtei Engelberg wieder eigenen Wein kredenzen oder mit diesem anstossen. Der preisgekrönte Winzer Beat Burkhardt aus Ligerz hat den Wein gekeltert.

ganzer Bericht derbund.ch
Bericht auf kath.ch (August 2017)
srf Tagesschau berichtet im August 2017 über den Rückkauf (Video)
 _____.    _____.    _____.  

Wiederwahl Abt Johannes Perkmann

Die Mönche der Benediktinerabtei Michaelbeuern haben Abtpräses Johannes Perkmann als ihren Abt wiedergewählt und damit seine Amtszeit  bis zu dessen 70. Lebensjahr ausgedehnt. 

ganzer Bericht kathpress.at
_____.    _____.    _____.  

Podcast über Gregorianischen Choral

Unter dem Titel "Mehr als Musik zum Chillen" wird in der Reihe "Katholische Welt" auf Bayern 2 26min über den Gregorianischen Choral berichtet. 
Mönche und Nonnen in den Klosterkirchen singen ihn, in "normalen" Kirchen ist er eher selten zu hören: Der Gregorianische Choral. Das heißt aber nicht, dass dieser Gesang an Beliebtheit grundsätzlich verloren hätte. Im Gegenteil: Als Chill-out-Musik in Diskotheken und in medizinischen Behandlungsräumen wird er gespielt. Mit Gregorianik haben Zisterzienser kürzlich die Charts erobert. Was reizt an diesem Gesang? Worin ist seine Kraft begründet? Elke Worg hat Antworten auf diese Fragen.

_____.     ______.    _____.    ______.    

Montag, 4. Juni 2018

Schwester Emmanuela über soziale Medien

Sr. Emmanuela Kohlhaas OSB, Priorin der Benediktinerinnen in Köln, beantwortet auf domradio.de Fragen zum Thema soziale Medien.
... es bleibt kaum Zeit, sich mit sozialen Medien zu befassen. Es würde das Gemeinschaftsleben massiv stören, wenn wir uns mit einem Smartphone in der Hand gegenüber säßen als miteinander zu reden. Wir kommunizieren sehr direkt miteinander.
Interview auf domradio.de "Benediktinerin über Nutzen und Schaden sozialer Medien"
_____.    _____.    _____.  

Heilige Wut. Mönch sein heißt radikal sein

Jan Loffeld stellt auf feinschwarz.net das neue Buch von Bruder Thomas Quartier OSB aus der Abtei Sint Willibrordsabdij in Doetinchem (Niederlande) vor. Titel des Buches: Heilige Wut. Mönch sein heißt radikal sein.
Radikal Mönch zu sein heißt in erster Linie, demütig zu leben. Es geht darum, zur Wurzel seiner eigenen Persönlichkeit zu gelangen und die wilden Triebe seines Egos, das Radikalität mit Hyperaktivität verwechselt, abzuschneiden.“ (145)
zur Buchrezession auf feinschwarz.net

verwandte Links:
audio Bruder Thomas Quartier OSB: Das Kloster im Leben - Monastische Spiritualität als Provokation auf YouTube.com (45min)
_____.    _____.    _____.