Mittwoch, 13. Dezember 2017

Ordensgemeinschaften – Impulse der Erneuerung für das kirchliche Leben

Kirche in Not holte Bischof Gregor Maria Hanke OSB (Bistum Eichstätt), Schwester Eppie Brasil OP (Quezon City, Philippinen) und Pater Richard Ho Lung MOP (Kingston, Jamaika) auf das Podium zum Austausch über "Ordensgemeinschaften – Impulse der Erneuerung für das kirchliche Leben".

Teil 1


Teil 2

neuer Administrator in Roggendorf

Der Konvent des Benediktinerpriorates St. Josef in Maria Roggendorf hat am 11. Dezember 2017 den bisherigen Subprior P. Josef Haspel OSB zum Administrator gewählt.

ganze Meldung ordensgemeinschaften.at
____

Unter Klosterschwestern

"Ein Kloster ist ein großer Talentschuppen. Man entdeckt Dinge an sich, von denen man vorher keine Ahnung hatte." Das sagt Schwester Thekla, die erst in der Abtei St. Hildegard in Rüdesheim den Beruf der Winzerin erlernte - weil es gebraucht wurde. Aus der Reihe "erlebnis hessen".

44min Video verfügbar bis 12.12.2018 | Quelle: hr
___

Abtweihe in Gries

In der Stiftskirche von Gries ist Beda Szukics von Bischof Ivo Muser am Samstag zum Abt geweiht worden.

Bericht mit Video (1min, stol.it)
___

Mittwoch, 29. November 2017

The Retreat - Mediation From A Monastery

Eine BBC-Produktion aus der Downside Abbey.


Benediktiner Christoph Gerhard blickt als Astronom ins Weltall

Der deutsche Benediktiner Christoph Gerhard blickt als Astronom ins Weltall – von der Abtei Münsterschwarzach aus. Seine Erkenntnisse daraus spiegeln sich in seinem Glauben und seiner Haltung zur Schöpfung wider

Interview auf kath.ch
___

Millionenbaustelle Klosterkirche Disentis

Abt Vigeli Monn OSB über die Innenrestaurierung der Klosterkirche der Abtei Disentis. Die Kirche bleibt von Jänner 2018 bis November 2019 geschlossen. Radiointerview (audio) in Schwiizertüütsch.

audio suedostschweiz.ch
____

125 Jahre Wiederbesiedlung Maria Laach

Die Benediktinermönche der Abtei Maria Laach feierten die 125. Wiederkehr des Tages der Wiederbesiedlung des Klosters 1892 mit einem Blick nach vorne.
 

Bericht general-anzeiger-bonn.de (27.11.2017)
___

aus der Schöpfung leben – erneuerbare Energien nutzen

Eine Abtei muss sich selbst finanzieren, erklärte Bruder Christoph, der Leiter des Energieprojektes der Abtei Münsterschwarzach. So müssten Benediktiner immer die Wirtschaftlichkeit und die Nachhaltigkeit – den schonenden Umgang mit der Schöpfung Gottes – im Auge haben. © Main-Post 2017

ganzer Bericht: mainpost.de
___

Die Nonne, der Wein und der Humor

Schwester Thekla leitet das Weingut der Abtei St. Hildegard im Rheingau. In der dortigen Winzerszene ist sie bestens vernetzt und vertritt das klösterliche Unternehmen nach außen. 

ganzer Bericht faz.net/aktuell/rhein-main
____

Donnerstag, 16. November 2017

Europäisches Treffen der Magister

Vom 13. bis 16. November trafen sich Magister/Novizenmeister aus über vierzig europäischen deutschsprachigen Benediktiner- und Zisterzienserklöstern  in St. Ottilien. Die Teilnehmer der Veranstaltung suchen den gegenseitigen Austausch. Zusammen mit der Referentin,Frau Dr. Stützle-Hebel, erkunden sie Wege zu einem bewusteren Umgang mit den ihnen anvertrauten Menschen auch in Hinblick auf die gesellschaftlichen Veränderungen.

Dienstag, 14. November 2017

Seelsorge anders? Das Potenzial der Klöster

"Seelsorge anders? Das Potenzial der Klöster" lautete das Thema einer Tagung der Katholischen Akademie in Bayern Anfang November in München. Dort stellten Benediktiner vor, was sie für die Seelsorge leisten können.

ganzer Bericht domradio.de
__

Donnerstag, 2. November 2017

Abt em. Makarios Hebler verstorben

Abt em. Makarios Hebler ist am 29. Oktober während einer Pilgerfahrt in Israel verstorben. Er war Abt der Abtei St. Mauritius Tholey. Das Requiem ist am Mittwoch, dem 8. November 2017, 18.30 Uhr in der Abteikirche in Tholey.

Bericht donaukurier.de
Abt em. Makarios Hebler im benediktinerlexikon.de
:::


Montag, 30. Oktober 2017

10 Jahre Treffpunkt Benedikt

Seit zehn Jahren gibt es im Benediktinerstift Kremsmünster den "Treffpunkt Benedikt" - ein Angebot für junge Menschen, das u. a. monatliche Treffen mit Gebet, Musik und inhaltlichen Impulsen, Sommerwochen, Einkehrtage und Pilgerfahrten umfasst. Heuer wurde das benediktinische Jugendbrevier OREMUS vom Redaktionsteam präsentiert.

ganzer Bericht dioezese-linz.at
Treffpunkt Benedikt
___

Samstag, 21. Oktober 2017

Charismatischer Lobpreis trifft gregorianischen Choral

Was passiert, wenn charismatischer Lobpreis auf gregorianischen Choral trifft? Oder auch evangelisch auf katholisch? Priscilla kommt aus einer Pfingstgemeinde in der Großstadt Hamburg. Für zwei Wochen hat sie sich der Herausforderung gestellt mit Benediktinerinnen der Abtei St. Erentraud zu leben. Vieles ist anders als gewohnt. Der strikte Tagesablauf und die festen Strukturen machen ihr zu schaffen. Eine Reise in eine neue Welt beginnt. Die Bibel TV Dokumentation zeigt mit eindrucksvollen Bildern und authentischen Gesprächen, was passiert, wenn zwei Konfessionen aufeinandertreffen.



ganzes Video "Priscillas Psalm - Meine Reise ins Kloster" (80min)
Abtei St. Erentraud (Kellenried)
bibel.TV
___

Dienstag, 26. September 2017

Kloster San Benedetto in Monte

Am vergangenen Sonntag, dem 17. September war es soweit: Das neue Kloster San Benedetto in Monte in Norcia wurde gesegnet.
Das neue Kloster wurde vorwiegend aus Holz errichtet. Zu Weihnachten 2016 war hier noch nichts. Alles wirkt nicht nur einfach, sondern ist es auch. Das Kloster erinnert mehr an eine Berghütte. Aber so sei das eben, sagen die Mönche. Für sie sei das wunderbar.
ganzer Bericht mit Bildern auf katholisches.info
Bericht auf badische-zeitung.de "Umbrische Benedektiner sind gefragte Braumeister"
___

Donnerstag, 14. September 2017

Erste Sekretärin des Abtprimas

Schwester Antje Eichhorn OSB aus der Abtei Dinklage ist die erste Sekretärin des Abtprimas der Benediktiner.

ganzer Bericht kirche-und-leben.de
___

Verbindlichkeit

Von den gegenwärtigen Herausforderungen für die bayerischen Benediktiner erzählen Abtpräses Barnabas Bögle und der Augsburger Abt Theodoer Hausmann.
Verbindlichkeit ist etwas, was das Klosterleben in unserer beliebigen Gesellschaft besonders und sicher auch für manchen interessant macht. Abt Theodoer Hausmann

Bericht domradio.de
__

Deutschlands jüngster Mönch

Über Frater Ignatius Maria Faulhaber OSB berichtet katholisch.de auf ihrer Seite. Seit 2014 ist er Mönch der Benediktinerabtei Plankstetten.

Bericht katholisch.de
__

Sonntag, 27. August 2017

P. Benedikt Schneider Prior Administrator von Schweiklberg

P. Benedikt Schneider OSB wurde von den Mönchen der Abtei Schweiklberg am 25. August unter Vorsitz von Abtpräses Jeremias Schröder OSB für drei Jahre zum Prior Administrator der Abtei gewählt haben. Der Vorgänger, Abt Rhabanus Petri, war zum 31. Juli nach zehn Jahren im Amt des Abtes von diesem Amt zurückgetreten und ist inzwischen in sein Heimatkloster St. Ottilien zurückgekehrt.

Fünf Morgenrituale von Bruder David

Jedem Finger hat Bruder David Damberg OSB ein ganz bestimmtes Ritual zugeordnet. Vom Daumen bis zum Zeigefinger hat er eine feste Reihenfolge. Dieses "Morgenritual – an fünf Fingern abgezählt" gibt er an Gläubige und Morgenmuffel weiter.

Ritual auf dem Block der cella St. Benedikt
Bericht darüber auf domradio.de
___

Stift Altenburg bekämpft Käferbefall mit Pferdeeinsatz

Das niederösterreichische Benediktinerstift geht neue Wege bei seinem Forstbetrieb. Hier kommen ab sofort Pferde zum Einsatz.

ganzer Bericht noen.at
___

Kenia: Benediktiner durch Beschuss verletzt

Ein Benediktiner ist in Kenia durch einen Streifschuss am Hals verletzt worden.

ganzer Bericht de.radiovaticana.va
___

Engelberger Benediktiner stossen bald mit eigenem Wein an

Nach über 600 Jahren kauft sich das Benediktinerkloster Engelberg 3 ha Rebgut zurück.

ganzer Bericht kath.ch
___

Unsere Türen gehen nach Innen auf

Abt Winfried (Stift Neuburg in Heidelberg) im Interview mit CNA Deutsch.

Link:
de.catholicnewsagency.com (Interview)
____

Mittwoch, 26. Juli 2017

P. Maximilian Krenn Administrator in St. Paul

P. Maximilian Krenn OSB wechselt vom Stift Göttweig nach Kärnten. Dort wurde er im Stift St. Paul zum Administrator gewählt. Er wird das Stift im Lavanttal ab dem 22. September drei Jahre lang leiten.

Quelle:
Niederösterreichische Nachrichten
___

Abt Rhabanus legt sein Amt nieder

Nach zehn Jahren legt Abt Rhabanus Petri OSB überraschend sein Amt als Abt des Klosters Schweiklberg nieder und geht zurück in die Erzabtei Sankt Ottilien.

Quelle:
wochenblatt.de
pnp.de
katholisch.de
____

Dienstag, 20. Juni 2017

"Woran glaubst du?" - Antwort von Bruder Elias OSBnov

"Woran glaubst du?" Mit dieser Frage hat sich Elias besonders intensiv beschäftigt. Er will Mönch werden, dafür auf eigenen Besitz und ein selbstbestimmtes Leben verzichten. Ein Besuch bei dem 45-Jährigen Novizen der Erzabtei St. Ottilien.

Video auf br.de
____

Benediktiner erklärt Jesusgebet - Video

Bruder Dr. Antonius Kuckhoff aus der Benediktinerabtei Kornelimünster erklärt, wie man mit dem Jesusgebet meditieren kann.

Video auf katholisch.de
____

Sankt Ottilien plant eine Klostergründung in Ägypten

Die Missionsbenediktiner von Sankt Ottilien  planen eine Klostergründung in Ägypten. 
update Oktober 2017: Seit dem 1. Oktober 2017 lebt P. Maximilian Musindai OSB nahe der ägyptischen Stadt Ismailiyya, wo das Kloster in naher Zukunft errichtet werden soll.. Zwei ägyptische Novizen haben bereits im Jänner 17 in der Gemeinschaft der Missionsbenediktiner von Tigoni in Kenia ihr Noviziat begonnen.

Interview mit Abtpräses Jeremias Schröder auf domradio.de
Bericht aus Kornelimünster (29.10.2017)
___

Kongregationswallfahrt nach Kremsünster

Kongregationswallfahrt 2017Am Pfingstdienstag treffen sich die Österreichischen Benediktiner alle zwei Jahre zu ihrer Kongregationswallfahrt. Heuer besuchten sie das Stift Kremsmünster.

ganzer Bericht auf ulrisch.wordpress.com
___

Mittwoch, 14. Juni 2017

Bruder Johannes lebt, liebt und arbeitet im Kloster

Er wollte Gutes tun und die Liebe zurückgeben, die er von seinen Mitmenschen und Gott empfängt. Darum entschied sich Johannes Tebbe vor 16 Jahren für das Klosterleben in Nütschau.

Video (ndr.de)
Kloster Nütschau
__

Abt Perkmann: Klöster müssen ökologisch wirtschaften

Einen "besonderen Auftrag der Klöster" auch in ökologischer Hinsicht hat der Abt der Salzburger Benediktinerabtei Michaelbeuern, Johannes Perkmann, hervorgehoben.



ganzer Bericht kathpress.at (nicht mehr frei verfügbar)
__


Donnerstag, 11. Mai 2017

Fokus - Kloster Einsiedeln - Video

Roman Wasik hat die 60 Benediktiner-Mönche im Kloster Einsiedeln begleitet. Wie muss ein Mönch sein? Und wie hat sich das Leben im Kloster in Zeiten des Internets und fast grenzenlosen Möglichkeiten verändert?

Video auf telem1.ch
____

Universitätskurs "Sapientia Benedictina"

In vier Semestern werden "Grundlagen der benediktinischen Tradition" vermittelt und "religiöse, kulturelle, spirituelle, wirtschaftliche und soziale Dimensionen der Benediktiner zugänglich gemacht", kündigt die Universität auf ihrer Website an. Die Universiät Salzburg und die Erzabtei St. Peter kooperieren auf akademischem Niveau.

Artikel kathpress.at
Universitätskurs "Sapientia Benedictina – Hinführung zur benediktinischen Geistes- und Lebenswelt
"___

Kloster Metten schließt Internat

Seit 1250 Jahren gibt es das Benediktinerkloster im niederbayerischen Metten, fast genauso lange gibt es die Klosterschule. Nach diesem Schuljahr schließen die Benediktiner das Internat.

ganzer Bericht sueddeutsche.de
___

Montag, 24. April 2017

Berufung zur Missionsbenediktinerin

Wie wird aus einer Berliner Pflegedienstleiterin eine bayrische Benediktinerin? Die Antwort bekommt man im Interview mit Sr. Helga Gabriela:

ganzer Artikel faz.net
___

Donnerstag, 26. Januar 2017

Gerhard Hafner neuer Abt in Admont

Unter dem Vorsitz von Prälat Christian Haidinger OSB, Abtpräses der Österreichischen Benediktinerkongregation, hat das Kapitel des Benediktinerstiftes zum heiligen Blasius in Admont am 25. Jänner 2017 einen neuen Abt gewählt: Gerhard Hafner war bisher Prior, ist Pfarrer von Admont und Kirchenrektor der Abteikirche. Er wurde 1964 geboren und kommt aus der Pfarre Trieben. Abt Gerhard studierte Theologie in Graz und wurde 1990 zum Priester geweiht. Seit 1994 ist er im Benediktinerstift Admont; 1999 legte er sein Ordensgelübde ab.

ganze Meldung auf stiftadmont.at
Meldung auf kathpress
__

Montag, 16. Januar 2017