Donnerstag, 30. Dezember 2010

Kloster Einsiedeln veröffentlicht alte Filme aus dem Jahre 1934

Die Schweizer Benediktinerabtei Einsiedeln veröffentlicht kostbare alte Filmdokumente. Sie haben die Feierlichkeiten zum eintausendjährigen Bestehen des Klosters im Jahr 1934 zum Inhalt, die damals gefilmt wurden und im vergangenen Sommer im Klosterarchiv entdeckt wurden. Das Kloster ließ die fünf alten 16-mm-Filmrollen renovieren und digitalisieren. Sie sind nun auch im Internet zugänglich.
 Filmarchiv

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen