Freitag, 11. September 2015

Benediktinermönche kaufen Geitauer Alm

Die Kreissparkasse Miesbach Tegernsee hat die Geitauer Alm an das Kloster Scheyern verkauft. Die Benediktiner wollen die Geitauer Alm künftig als Rückzugsraum für die Mönche und als Ort für die pädagogische Arbeit mit den zum Kloster gehörigen Bildungseinrichtungen nutzen.
ganzer Bericht merkur.de
Bericht süddeutsche

Keine Kommentare:

Kommentar posten