Donnerstag, 19. Januar 2012

Abt Martin erleidet Hirnschlag

Traurige Nachrichten aus Einsiedeln: Abt Martin Werlen dürfte noch länger nicht ins Kloster zurückkehren. Der Benediktiner hat während dem Badmintonspielen anscheinend einen Schlaganfall erlitten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten