Montag, 27. Juni 2011

Dreitagesfest zu 900 Jahre Abt Berthold

Im oberösterreichischen Garsten steht Anfang Juli ein dreitägiges Fest zu Ehren eines der bedeutendsten Benediktiner des Landes, des heiligen Abtes Berthold (um 1090-1142), bevor. Ein Festgottesdienst mit dem höchstrangigen Benediktiner weltweit, Abtprimas Notker Wolf, ein Vortrag von Anselm Grün und eine "Jugend-Nacht" tragen einem für Garsten wichtigen 900-Jahr-Jubiläum Rechnung: 1111 wurde Berthold zum ersten Abt der damals selbstständig gewordenen Abtei Garsten (wo sich heute die Strafvollzugsanstalt befindet) gewählt und formte durch seine Persönlichkeit die Marktgemeinde im Bezirk Steyr-Land wesentlich mit.

ganzer Bericht kathweb
update (30.06.2011): Bericht der OÖ-Nachrichten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen